aktuelles

frühlingsreif...? Bei naturnah bekommt Ihr Hilfe.

florales

hochzeit

Das blumige Konzept für Ihre Hochzeit – für Ihren schönsten Tag.

Individuell berate ich sie zum Thema Brautstrauß, Autodekoration, Tischdekorationen, festliche Tafeln, Kirchenschmuck, Saalschmuck, Blumendekoration für den Heiratsantrag, Hochzeitsjubiläen, Blumen fürs Haar, Anstecker für den Herrn ... oder nur ein kleines Sträußchen für die standesamtliche Trauung
Kopfschmuck
Ringkissen
Tischdekoration
Autoschmuck
Kirchendekoration
Brautstrauß
Anstecker

trauer

Wenn unsere Stimme versagt, können Blumen noch sprechen. Dr. Achim Reichert

Blumen trösten… sie sprechen ihre eigene Sprache, zeigen Anteilnahme, Verbundenheit und Mitgefühl. Gerne begleite ich sie auf diesem Weg, stehe ihnen zur Seite und gestalte genau passende blumige Werkstücke - passend für Ihren lieben Verstorbenen.

allerheiligen

Zeit des Gedenkens… an diesen Tag denken wir besonders an unsere Lieben die schon verstorben sind. Ich berate Sie gern… egal ob eine schöne Bepflanzung, ein passendes haltbares Gesteck oder nur ein kleines mit frischen Blumen ausgearbeitetes Blütenherz als besondere Erinnerung.

pflanzen

Bei "naturnah" werden zum größten Teil Pflanzen von Bayerischen und Walser Gärtnern angeboten. Neben Frische und Qualität ist hier der kurze Lieferweg wichtig.

Ausser Zierpflanzen bieten wir auch Gemüsejungpflanzen und Kräuter vom Biogärtner an. Nicht nur würzig, sondern auch schön und gesund. Da kann die Gartensaison beginnen... am besten Mitte April schon mal nachfragen.

info@hofladen-naturnah.de

o Zimmerpflanzen

o Beet- und Balkonpflanzen

o Grabbepflanzung

advent

Advent, Advent ein Lichtlein brennt… Jedes Jahr zwei Wochen vor dem ersten Advent findet am Hof eine zauberhafte Adventsausstellung statt. Lassen Sie sich von floralen Werktücken, Kerzenschein, weihnachtlichen Düften und besonderen Köstlichkeiten aus der Region in angenehmer Atmosphäre auf den Advent einstimmen.

Den genauen Termin finden Sie kurz vorher bei - „aktuelles“

blumenabo

Das ist ja praktisch… Blumen regelmäßig – Freude regelmäßig… für Ihre Lieben, für´s Büro oder einfach für sich selbst. Ob privat zu bestimmten Anlässen und Gelegenheiten oder geschäftlich als Blickfang in ihren Räumen. Ich liefere Ihnen nach Vereinbarung die nach Ihren individuellen Wünschen gestalteten blumigen Werkstücke. Sprechen Sie mich einfach an!

direktvermarktung

In wunderbarer Lage, inmitten frischer grüner Natur, am Ortsrand von Bayerisch Gmain liegt unser Bauernhof. Unser Hof verfügt über 11,2 ha Weidefläche die ökologisch bewirtschaftet wird. Wir ziehen unsere Tiere artgerecht mit gentechnikfreiem Futter auf. Sie haben das Paradies auf Erden – Laufstall, Auslauf (Weidegang) im Sommer, frische Luft…
Ochsenfleisch – Heimat auf dem Tisch

Massentierhaltung mit industriell hergestelltem Kraftfutter ist heute Standard in der Rindermast.

Unsere Weideochsen wachsen in Mutterkuhhaltung auf, dürfen also in den ersten Lebensmonaten, anders als bei der herkömmlichen Aufzucht mit Milchersatzfutter, bei Ihrer Mutter Milch trinken. Natur pur. Anschließend kommen Sie einen Sommer lang auf die Weide in einer Jungochsengruppe zum grasen und wachsen.

Fleisch für Feinschmecker

Für die Ochsenzucht werden die Bullen kastriert. Das zügelt nicht nur das Temperament, sondern auch das Wachstum. Deshalb sind Ochsen erst mit 2 bis 3 Jahren schlachtreif. Für den Geschmack des Fleisches hat das viele VORTEILE. Durch das langsame Wachstum erfolgt eine feine Marmorierung des Muskelfleisches, das heisst das Fettgewebe bildet sich stärker aus. Das verleiht dem Ochsenfleisch seinen ausgeprägten, aromatischen Rindfleischgeschmack. Für jeden sichtbar durchziehen feine Äderchen das Steak. Diese Marmorierung hält das Fleisch beim Braten saftig und zart.

Vermarktung

Das Ochsenfleisch wird immer zu einem bestimmten Termin, nur bei Vorbestellung und in 10kg Packungen verkauft – Es gibt eine Liste in der schon viele Stammkunden notiert sind. Sprechen Sie mich einfach an!

Zusammenstellung der 10kg Packungen:

Rouladen, Rostbraten, Goulasch, Hackfleisch, Suppenfleisch (Knochen) und Braten

fruchtige Brotaufstriche

Köstlicher Geschmack, Qualität, originelle Kombinationen und jedes Glas von Hand gemacht. Früchte aus dem eigenen Garten und aus der Region werden mit viel Liebe zu vollkommenen Brotaufstrichen natürlich selbstgemacht.

Käse, Wurst, Nudeln, Eier, Eierlikör und viele weitere regionale Lebensmittel gibt´s bei naturnah zu besonderen Anlässen, an Ausstellungen oder Markttagen

Diese werden von Hofladenkollegen auf Ihren Bauernhöfen hergestellt

kunsthandwerk

goldstickerei

Die filigrane Goldstickerei steht vom Überlieferten bis in die Gegenwart immer in Bezug mit traditionell verstandener Tracht. Meine bestickten Taschen, Samthalsbänder und Haarbänder passen zur traditionellen Tracht oder zum moderneren kurzen Dirndl für den Volksfestbesuch. Sollen Tracht und Goldstickerei lebendig bleiben, gilt es sie in den Wandel der Zeit mit einzubeziehen, ohne dabei die bodenständige Substanz zu verlieren. So gestalte ich die Muster von alten Vorlagen weiter, um Sie für jede Trägerin passend zu machen
themenkerzen

Aus einem Hobby heraus hat sich eine kleine Abteilung von naturnah entwickelt. Gerne fertige ich aus hochwertigen Bienenwachskerzen individuelle Themenkerzen… ganz nach Ihrem persönlichem Wunsch für Ihren besonderen Anlass.

über mich

Nach einem Betriebspraktikum in einer Gärtnerei mit Blumenfachgeschäft, war mein Berufswunsch klar: Floristin! Meine Ausbildung machte ich in Marzoll/Bad Reichenhall und war danach in Berchtesgaden als Floristin tätig. In den verschiedenen Betrieben konnte ich viel lernen, und so meinen eigenen Stil finden. Um all dem Gesehenen und Gelernten noch den richtigen Schliff zu verpassen, ging ich von 2005 bis 2006 auf die Meisterschule in Straubing. Ein tolles Jahr das mich geformt und geprägt hat und an das ich gerne zurückdenke. Anschließend war ich ein Jahr als Floristmeisterin in Rottahlmünster und sieben Jahre in Anger im sozialen Bereich tätig und konnte für meine jetzige Selbständigkeit viele Erfahrungen sammeln.

2014 war es so weit mit dem eigenen Laden. Seitdem stehe ich euch mit meinen gestalterischen Ideen und langjähriger Erfahrung zur Verfügung.

Ich bin dankbar für alles was war und kommt und vorallem danke ich denen die mir sooooo bei den Vorbereitungen und "meinen Spinnerein" geholfen haben und helfen werden...

Nach meiner kurzen „Mamapause“ habe ich momentan den Laden nur auf Vereinbarung geöffnet bzw. gestalte ich vorbestellte Werkstücke und liefere Sie dann aus.

öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag und Freitag

9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Mittwoch und Samstag

9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Montag geschlossen

Dienstag und Freitag sind Brottage!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.